VIP Profit Signal EA

VIP ProfitSignal System

Über das VIP Profit Signal System

In jahrelanger Handelserfahrung und unzähligen Marktsituationen hat unser Partner eine Strategie entwickelt, die eine gute Rendite liefert und gleichzeitig das Verlustrisiko minimiert – das VIP Profit Signal System!

Die Strategie ist eine Trendfolgestrategie und wurde für die Arbeit auf H4 entwickelt. Eine Kombination aus mehreren Trendfolgeindikatoren in Verbindung mit Oszillatoren und Unterstützungs- und Widerstandsniveaus dient dazu, den Einstiegspunkt zu finden. Ebenfalls wird hiermit der Take Profit Bereich identifizieren. Die Signale weisen immer 3 Take Profits aus.

Jeder von Ihnen kann wählen, welches Ziel (Take Profit) er verfolgen möchte, aber die Praxis zeigt und beweist, dass das Erreichen des Take Profit 1 über 74% Erfolg bringt. Die Verlustchancen sollen begrenzt werden, daher sind die genutzten Stop Loss extrem niedrig – max. 70 Pips. Das Gewinn/Verlust-Verhältnis ist 3:1.

Signal System automatisieren

Dieses profitable Signal System haben wir unserem “VIP ProfitSignal Expert Advisor” für den MetaTrader4 automatisiert.

Dabei ist dieser EA sowohl für einen Einsteiger als auch für einen Profi gedacht. Durch die einfache Einstellung des EA braucht dieser nicht, wie bei Signalen üblich, immer beobachtet werden.

Er handelt vollautomatisch und erledigt auch Teilschließungen des Ursprungstrades sowie das nachziehen des Stop Loss zum “BreakEven-Point” bzw. weiter zum “Take Profit 1”. Somit wird der Gewinn eines Trades immer wieder abgesichert.

Aktuell werden über 25 Symbole fest mit dem VIP ProfitSignal EA gehandelt. Dies sind die geläufigsten Währungspaare am Markt.

Hier eine Auswahl der Währungspaare (Änderungen vorbehalten):

  • AUDCAD, AUDCHF, AUDJPY, AUDNZD, AUDUSD,
  • CADCHF, CADJPY, CHFJPY, EURAUD,
  • EURCAD, EURCHF, EURGBP, EURJPY, EURNZD, EURUSD,
  • GBPAUD, GBPCAD, GBPCHF, GBPJPY, GBPNZD, GBPUSD,
  • NZDCAD, NZDCHF, NZDJPY, NZDUSD,
  • USDCAD, USDCHF, USDJPY

Im “VIP ProfitSignal@ForexDax EA” können Sie einige Assets ausschließen, indem Sie diese in den Einstellungen in dem Feld “ExcludedAssets” eintragen.

Oder aber auch nur bestimmte Paare handeln. Hierfür das Feld „Include Assets“ die Paare eintragen (mit Komma getrennt), die gehandelt werden sollen. Beispielsweise „EURUSD, GBPUSD, USDJPY“.

(Wir können leider keine Garantien für die Zukunft geben, das dieser Erfolg auch weiterhin erwirtschaftet werden kann.)

Das Wichtigste ist der Schutz des Kapitals!

Wir bieten 3 mögliche Gewinnmitnahmen (Take Profits) an. Dabei haben Sie mehrere Möglichkeiten den Gewinn zu sichern und den Verlust zu minimieren:

Möglichkeit 1:

Setzen Sie auf 1. TakeProfit. Wenn sich der Kurs in Ihre Richtung bewegt, kann der StopLoss auf den Einstiegkurs nachgezogen werden. Im besten Fall wird die Position bei Erreichen von Take Profit 1 komplett geschlossen.

Möglichkeit 2:

Setzen Sie den 2. TakeProfit. Wenn sich der Kurs in Ihre Richtung bewegt, kann der StopLoss auf den Einstiegkurs nachgezogen werden. Sobald der Kurs in der Nähe von TakeProfit 2 liegt, wird der StopLoss auf das Niveau von TakeProfit 1 nachgezogen. Im besten Fall wird Ihre Position bei Erreichen von TakeProfit 2 komplett geschlossen.

Möglichkeit 3:

Setzen Sie den 3. TakeProfit. Wenn sich der Kurs in Ihre Richtung bewegt, kann der StopLoss auf den Einstiegkurs nachgezogen werden. Sobald der Kurs in der Nähe von TakeProfit 2 liegt, wird der StopLoss auf das Niveau von TakeProfit 1 nachgezogen. Wenn sich der Kurs nun in der Nähe von TakeProfit 3 bewegt, wird der StopLoss auf das Niveau von TakeProfit 2 nachgezogen. Im besten Fall wird Ihre Position bei Erreichen von TakeProfit 3 komplett geschlossen.

Sie können die Optionen sowohl auf die gesamte Position als auch auf die teilweise Schließung der Position anwenden. Es hängt davon ab, wie Sie mit der Angst und der Gier umgehen.

Möglichkeit 4:

Es ist parallel möglich immer auch ein Teil des Ursprungstrades zu schließen, wenn der StopLoss nachgezogen wird.

Beispielsweise ist der Ursprungstrade 0.09 Lots mit der Option TakeProfit 3 und StopLoss nachziehen.

  • Bei Erreichen von TakeProfit1 wir der StopLoss auf BreakEven nachgezogen und 0.03 Lot des Trades mit Gewinn geschlossen.
  • Der Trade läuft weiter in Richtung TakeProfit 2. Dieser Punkt wird erreicht und der StopLoss wird auf TakeProfit 1 nachgezogen. Es wird wieder 0.03 Lots im Gewinn geschlossen.
  • Die verbleibenden 0.03 Lots erreichen entweder TakeProfit 3 oder fallen auf den StopLoss bei TakeProfit 2 zurück. Der Gewinn ist hier min. TakeProfit 2.

Auf diese Weise schützen Sie Ihr Kapital vor Verlusten und sichern gleichzeitig Ihre erzielten Gewinne!

Laufzeiten

Sie kaufen bzw. mieten den Expert Advisor von uns zu unterschiedlichen Laufzeiten. Somit haben Sie genug Zeit das System zu testen und sich von der Leistung zu überzeugen. Im Mitgliederbereich können Sie den EA verlängern, kündigen, pausieren oder Sie entscheiden sich für eine andere Laufzeit.

Hier finden Sie die aktuellen Laufzeiten für monatliche oder jährliche Miete bzw. als Einmalzahlung. Damit gehört Ihnen der EA auf unbegrenzte Zeit.

Sie haben schon einen Account bei uns? – Kein Problem einfach einloggen und den VIP Profit Signal EA in “Subscriptions” auswählen:

VIP Profit Signal Expert Advisor

39 für 2 Monate
  • optional zum Ausprobieren des Systems
  • Laufzeit: 2 Monate
  • einfache Nutzung via MetaTrader4
  • inkl. Support
  • endet automatisch
  • keine Laufzeitverlängerung
  • KEIN ABO!!!
  • NUR EINMALIG BUCHBAR!!!

59 für 3 Monate
  • optional zum Ausprobieren des Systems
  • Laufzeit: 3 Monate
  • einfache Nutzung via MetaTrader4
  • inkl. Support
  • endet automatisch
  • keine Laufzeitverlängerung
  • KEIN ABO!!!
  • NUR EINMALIG BUCHBAR!!!

349 199 / Jahr
  • langfristiger Nutzung
  • einfache Nutzung via MetaTrader4
  • Zahlung pausieren und wiederaufnehmen
  • inkl. Support
  • jährlich kündbar
de_DEDeutsch